Sammlungen

Selten trennt sich jemand von seiner kompletten LEGO®-Sammlung. Noch seltener komm so eine Kellerfund bei mir an. Es ist dann einfach zu schade, die Sammlung auszuschlachten und in den Bauteile-Vorrat einzugliedern. Gelegentlich arbeite ich daher eine Sammlung auf und restauriere die darin enthaltenen Sets aus Sammelleidenschaft.

The Scherf-Collection

Die Scherf Kollektion

Dezember 2014

Erek, ich hab da ein „Tütchen“ LEGO für Dich. Es kamen dann rund 8kg LEGO in 2 großen IKEA-Taschen bei mir an…

Highight der Sammlung sind sicherlich die beiden Technik-Sets 8855 Prop Plane und 8862 Backhoe Grader. Aber auch das 6276 Eldorado-Fortress ist ein sehr schönes Set.

Die Sammlung bestand aus Rund 7800 Teile in bespielter Kollektion. 6702 Teile habe ich in 45 Sets wieder hergestellt. Die Bausätze stammen aus den Veröffentlicheungsjahren 1979 – 1991.

Zum FLICKR Album.

The Schätzle-Collection

Die Schätzle Kollektion

März 2016

„Wie, Du willst eine 12V Eisenbahn haben?“ Jau, der BFRM Kollege Markus Urban hatte da was bei einem Freund ergattert, mit dem er nich recht was anfangen konnte. So sind sie halt, die LEGO-Technik-Bauer.

Dafür bin ich jetzt stolzer Besitzer der 7745 High-Speed City Express Passenger Train von 1985 … und so manchem anderen Set aus den 80ern.

Rund 10600 sehr sorgsam behandelte Teile befanden sich in dieser Spielkollektion.  Es stellte sich mir unmittelbar die Frage, ob hier nur unter Elterlicher Aufsicht gespielt werden durfte? 5513 Teile ließen sich in 53 Sets wiederherstellen. Die Sammlung enthielt Bausätze aus den Veröffentlichungsjahren 1973 bis 1987 plus den 7760 Naboo Startfighter von 2007. Einige Sets waren „bloß“ Straßenplatten, Kraterplatten oder Schienen. Daher gibt es etwas weniger Fotos, als Sets im FLICKR Album.

Advertisements