Das Snottinger Rathaus

So, liebe Freunde der Noppenkunst – heute mal keine launige Geschichte aus dem Snottinger Stadtleben!

Hier kommt das „Große“ MOC für 2020. Traditionell baue ich das im Winterurlaub und stelle es im Mai – rechtzeitig vor der Ausstellung in Rüsselsheim – vor. Wirb oder stirb ist die Devise. Aber ab diesem Jahr ist alles anders…
Kein Kulturfestival in Rüsselsheim heißt auch keine LEGO Ausstellung im Theater. Die Kollegen vom Kulturverband haben sich schon vor der COVID19 Krise dazu entschieden das Festival nur noch alle zwei Jahre durchzuführen. Als hätten sie es geahnt. Drücken wir mal ganz fest die Daumen das „der Impfstoff“ bald gefunden ist und das im nächsten Jahr wieder alles Normal läuft. Meiner Meinung nach wird es ohne flächendeckende Impfung mit den Corona-Versammlungs-Einschränkungen kein Ende nehmen.

[image]

Rathaus Snottingen – Frontalansicht. Knapp 6500 Teile auf vier 32 Baseplates. Plus Straße und Rahmen dann gesamt 84×84 Noppen by Filius Rucilo, auf Flickr

Aber nun zum Thema: Hier kommt meine ganz eigene Interpretation des Rathauses. Das Ensemble besteht aus zwei Gebäuden im rechten Winkel mit einem Uhrenturm dazwischen, den ich in 45 Grad aufgestellt habe. Der Turm ist gleichzeitig die Einfahrt in den Rathaushof, welchen eine große Eiche ziert und der einen direkten Ausgang zum Snottinger Stadtpark hat. Im Rathaushof ist auch eine kleine Vorderladerkanone aufgestellt. Diese habe ich vor Rund 10 Jahren mal als Geschenk für meinen Vater gebaut, der ein leidenschaftlicher Sammler von Kanonenmodellen war. Teilweise haben die sogar wirklich funktioniert! Der fand die Rotröcke so toll und hat sich auch immer die Figuren besorgt, wenn es mal welche gab. Da war die Kanone ganz passend. Mit dem Tod meines Vaters 2017 kam die kleine Kanone dann wieder zurück in meinen Besitz und ich fand es zu Schade sie zu zerlegen. Nun hat sie ihren Platz endlich gefunden. Vor dem Rathaus steht der „Gewerbebrunnen“. Ein Schelm, wer dabei an das Rüsselsheim Vorbild denkt.


Das ganze könnte man so eingebettet in Snottingen auf der Ausstellung sehen. Könnte…

Integriert im Gebäudekomplex sind der Fahrradladen im Keller – „Helmuts Radhaus“ und im anderen Gebäude der „Ratz-Keller“, denn was wäre ein Rathaus ohne eine ordentliche Bewirtungsmöglichkeit für die hohen Herren. Dort verbringen die Ratsherren ihre „Schläfchen“ dann nach getaner Arbeit. Im inneren des Rathauses befinden sich neben dem Standesamt noch der Empfang, die Stadtkasse – mit einem Safe von Franz Jäger – Berlin, das Sport- und Kulturamt und natürlich das Büro des Bürgermeisters. Dieses erreicht man durch einen Übergang auf dem Uhrenturm. Echte Rüsselsheimer, werden das Bild im Büro gleich erkennen. Wer sich gerne mit dem Gemälde und dem Künstler auseinandersetzen möchte: Google ist dein Freund! Und „wir lieben das marschieren“ ist der richtige Suchbegriff.

Gerade eben findet eine Hochzeitsfeier statt und das Brautpaar tritt auf die Treppe zum Standesamt. Beim Bauen habe ich Wert darauf gelegt, dass viel „Gewusel“ vor dem Haus stattfindet damit Ausstellungsbesucher auch was zu sehen bekommen. Im Winter habe ich dann auch ein paar Oldtimer gebaut, die das MOC zieren. Mit dabei sind die gelbe Hochzeitskutsche, das graue Töff-Töff mit der Konus-Motorhaube und der blaue Getränke LKW, der gerade entladen wird.

Ich zeige hier mal sieben Bilder. Mehr Bilder mit vielen Details gibts, wie immer, auf Flickr zu sehen. Dieses mal auch Aufnahmen vom transportfertig zerlegten MOC.

So, jetzt aber genug „gelabert“, hier sind die Bilder – viel Spaß!

[image]

Rathaus Snottingen – Rathaushof mit der Stadteiche, Kanone und Engel-Statue by Filius Rucilo, auf Flickr

[image]

Rathaus Snottingen – Das Brautpaar by Filius Rucilo, auf Flickr

[image]

Rathaus Snottingen – Das Büro des Bürgermeisters Magnus Prinzius. by Filius Rucilo, auf Flickr

[image]

Rathaus Snottingen – Helmut vom Radhaus by Filius Rucilo, auf Flickr

[image]

Rathaus Snottingen – 11:45 Im Ratz-Keller?! Alle Renter sind schon da… by Filius Rucilo, auf Flickr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s