Faktor 4

Riesige LEGO®-Steine sind auf Snottingen gefallen! Ein bisschen wie bei „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“ Es lebe der FLDSMDFR (zu Deutsch: Der Flitzem-Deför)!

Dieses mal gibt es also etwas ohne große Geschichte mit historischen Hintergründen aus der Snottinger Stadtgeschichte. Aus eine Laune heraus habe ich LEGO-Steine aus LEGO-Steinen gebaut. Diese sind vier mal größer als wie* normale Steine. Die Steine sind doppelt so groß wie Duplo® und funktionieren tatsächlich. Allerdings ist die Clutch-Power gleich Null. Das bedeutet man kann sie wirklich stapeln, ohne das sie voneinander rutschen, aber haften tun sie nicht.

Um dem ganzen etwas „Pepp“ zu verschaffen entstehen zur Zeit reichlich skurrile Situationen im Verbindung mit LEGO-City. Aber seht selbst:

A ride in the bricks
Weiterlesen

Schrippenkneters Torten-Haubitze

Schrippenkneter's pie-howitzer

In den Wirren des Krieges hat Opa Karl aus Armeebeständen eine Haubitze abgegriffen und im Keller der Bäckerei versteckt. In den Nachkriegsjahren hat er das Geschütz dann sorgfältig umgerüstet und auf Konditoreibedarf abgestimmt.  (Hier bekommt der Begriff „Weiße Ware“ eine völlig neue Bedeutung!) Mittlerweile verwendet die Haubitze mit Hochdruck eingeblasenen Mehlstaub als Treibladung, der per Wunderkerze in der Jutesack-Brennkammer gezündet wird und verschießt 2,4Kilogramm schwere Torten bis zu 12 Kilometer weit. Die Maximaldistanz wird allerdings nur erreicht, wenn die Torten tiefgefroren geladen werden. Durch die Reibungshitze im Flug schlägt dann die frisch aufgetaute Torte am Ziel ein und die Zuckerbombe entfaltet ihre höchste Streuwirkung. Bei einem Volltreffer können bis zu 16 Kombattanten mit einem Zuckerschock im Krankenhaus eingeliefert werden.

Weiterlesen

Freitag, kurz vor Feierabend…

Friday near Feierabend

Diese verflixte Maschine! Zornig starrt Georg Muffenkrimper, jüngster Spross aus dem Hause „Muffenkrimper & Söhne  – Sanitär und Heizungsbau seit 1962“, die Waschmaschine in Hildegard Tastengauklers Keller an.

In 3 Minuten ist Feierabend und das Mistding läuft immer noch nicht. Wer auch immer auf die Idee gekommen ist diesen ganzen elektronischen Scheissengedreck in Waschmaschinen einzubauen gehört doch auf den Mond geschossen…

Eugen Tannzwackers Josy 2

Die Anker hoch!

Leise schlagen die Wellen der Evita an den alten Lastkahn aus dem 19 Jahrhundert. Eine Briese kommt an der Bricks auf, aber das Wetter soll sonnig bleiben. Die Josy 2 liegt in der Vorschleuse von Snottingen und Eugen macht sich gerade am Anker zu schaffen. Zum dritten mal putzt er jetzt die Kette in dieser Woche. Eigentlich sollte er schon unterwegs sein um einen Wanderpokal weiter zu reichen, den Josefine im letzten Monat für die Gärtnerei gewonnen hat. Aber der Preis ist noch nicht mal in Snottingen angekommen. Die Leute bei der Post haben mal wieder alles versaubeutelt und statt des Pokals einen Stein für den 3. Platz gebracht. Wie zynisch: Ein sauerer Drops war auch dabei… Hätten die beim MOC des Monats doch nur den DPD als Versender genommen! Der ist zuverlässig. Jetzt kann Eugen hier rumwarten. Und nichts dauert bekanntlich länger als warten…

Weiterlesen

Rüsselsheim Skyline

Passend zur 1. Brick-Fans Rhein-Main LEGO®-Ausstellung in Rüsslesheim gibt es von mir ein kleines Architecture-Bauwerk, dass einige Rüsselsheimer Landmarken zeigt.

Rüsselsheim Skyline (Rechts)

Neben den ganzen andern großartigen LEGO-Bauwerken auf der Ausstellung wirkt das kleine MOC eher schüchtern, entfaltet aber im Detail eine magische Attraktivität insbesondere auf Rüsselsheimer Ureinwohner.

Vorab-Vorstellungen der Skyline in einem kleinen Kreis von Rüsselsheimer Mitbürgern haben ein Lächeln in deren Gesicht gezaubert … man hätte fast meinen können, Ostern und Weihnachten wären auf den selben Tag gefallen.

Eine detaillierte Beschreibung des MOCs finden Sie hier.

Besuchen Sie unbedingt am 11. oder 12.06.2016 das Festival der Kulturen auf dem Theaterplatz und schauen Sie sich auch die anderen wunderbaren LEGO-Bauwerke im Theaterfoyer an.

Fast Reisefertig

Fast Reisefertig

55.000 Teile in Marschbereitschaft. Der D-Day kann kommen!

11. und 12. Juni 2016 im Stadttheater Rüsselsheim:  1. BFRM LEGO-Ausstellung in Rüsselsheim. Die Ausstellung ist Teil des Festival der Kulturen 2016 und wird dankenswerter Weise von Kultur123 Rüsselsheim unterstützt. Der Eintritt ist kostenlos. Für Leibliches Wohl und kulturelles Rahmenprogramm ist gesorgt. Rüsselsheim am Main ist eine Reise wert!

Mit freundlicher Unterstützung von

      

Gärtnerei Tannzwacker – 4.Teil

Epilog

Die Geschichte der Familie Tannzwacker habe ich in den letzten drei Wochen bereits erzählt. Damit ist jetzt auch klar warum es eine so kleine und kompakte Gärtnerei mitten in der Snottinger Innenstadt gibt, auch wenn berufskundige Floristen schon erwähnt haben das die Lichtverhältnisse im Gewächshaus nicht die besten sein dürften. Da über dem Steingau aber immer die Sonne lacht und es nie niemals nicht regnet ist ein bisschen weniger Licht sicher zu verschmerzen. Außerdem ist es ganz gut, wenn man nicht zwei mal im Monat mit der Nagelschere die Blumen im Gewächshaus einkürzen muss…😉

Die Gärtnerei befindet sich im Bricksufer-Block, der Straßenblock zwischen der Bricksufer-Straße und der Noppenhauser Straße, direkt am Bahndamm. Ihr Nachbar am Bahndamm ist die Bäckerei Schrippenkneter, der Nachbar in der Noppenhauser Straße ist der DPD Pickup-Shop.

Mehr Bilder zur Gärtnerei mit vielen Details gibt es wie immer auf Flickr. Klickt einfach mal rein!

Gärtnerei Tannzwacker Ostseite

Weiterlesen